Lauchcreme mit Kartoffel-Croûtons

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • evtl. 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1/4 l   Milch, 2 TL klare Brühe  
  • 1 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 75-100 g   Schlagsahne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Porree putzen, waschen und, bis auf ein längeres Stück, klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
2.
Zwiebel und Knoblauch im heißen Fett unter Rühren andünsten. Porree und Kartoffeln (bis auf 2 EL) zufügen und kurz mitdünsten. 1/2 l Wasser und Milch zugießen. Brühe zugeben, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln
3.
Restliche Kartoffelwürfel evtl. etwas feiner würfeln. Im heißen Öl ca. 8 Minuten goldbraun braten. Rest Porree in Streifen schneiden und kurz mit andünsten. Beides würzen und herausnehmen
4.
Suppe fein pürieren und abschmecken. Sahne halbsteif schlagen und, bis auf 2 EL, unterrühren. Die Suppe anrichten. Mit Rest Sahne, Kartoffel-Croûtons und Porree garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved