Lauchgratin mit Hack

Lauchgratin mit Hack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  + etwas Öl 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 Milch 
  • 1-2 TL  körniger Senf 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin portionsweise krümelig braten. Zwiebel kurz mitbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Porree darin portionsweise ca. 5 Minuten dünsten, würzen
2.
Porree und Hack mischen und in eine geölte Auflaufform füllen. Eier, Milch und Senf verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über die Hackmasse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Dazu passt ein Klecks Crème fraîche und ein knackiger Salat
3.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved