Lauchzwiebel-Schinkenröllchen und Aprikosen-Marinade

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauchzwiebel-Schinkenröllchen und Aprikosen-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 8 (ca. 200 g)  dünne Lauchzwiebeln 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 80 Soft-Aprikosen getrocknet 
  • 80 Parmaschinken 
  • 1 EL  Olivenpaste 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und ca. 2/3 des Grüns abschneiden. Gemüsebrühe aufkochen, Lauchzwiebeln darin ca. 3 Minuten weich dünsten. Aprikosen würfeln.
2.
Topf vom Herd ziehen, Zwiebeln aus der Brühe nehmen. Aprikosenwürfel zur Brühe geben und ca. 10 Minuten quellen lassen. Lauchzwiebeln mit je 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln. Olivenpaste und -öl zu den Aprikosen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Je 2 Lauchzwiebeln auf Tellern anrichten und die Marinade darübergießen. Mit je 1 Stiel Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved