Lauwarmer Kabeljau-Rauke-Salat (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Fischfilet (z. B. Kabeljau- oder Rotbarschfilet)  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 75 g   geputzter Rucola (Rauke) 
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleine geschälte Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2-3 EL   Balsamico-Essig  
  • 3-4 Scheiben (50 g)  Baguette-Brot  
  •     Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Rucola und Tomaten waschen. Tomaten halbieren. Rucola in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebel in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Fisch evtl. trocken tupfen. 1-2 Esslöffel Öl erhitzen. Fisch darin 3-4 Minuten rundherum goldbraun braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett glasig dünsten. Tomaten und Rucola zufügen und kurz darin andünsten. Mit Essig beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fischwürfel und Gemüse auf einem Teller anrichten. Evtl. mit Zitronenspalten garnieren. Dazu Baguette reichen
2.
/ 2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved