Lauwarmer Möhrensalat mit getrockneten Früchten, Cashewkernen und Koriander

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauwarmer Möhrensalat mit getrockneten Früchten, Cashewkernen und Koriander Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Soft-Feigen 
  • 1   Orange 
  • 750 gelbe Möhren (Creme de lite) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 5–6 EL  Olivenöl 
  • 50 Sultaninen 
  • 2 TL  Currypulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 50 Cashewkerne 
  • 3–4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1/2   Topf Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Feigen halbieren oder vierteln. Orange auspressen, Saft (100–120 ml) zu den Feigen geben und ca. 30 Minuten quellen lassen. Feigen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Möhren putzen, waschen, längs halbieren und in schräge Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. 2–3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Möhren und Sultaninen zufügen, mit Curry bestäuben und 2–3 Minuten unter Wenden mitdünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen, Brühe und Orangensaft angießen und zugedeckt 8–10 Minuten dünsten. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und abkühlen lassen. Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Olivenöl darunterschlagen. Feigen, Cashewkerne und Vinaigrette mit den heißen Möhren mischen und lauwarm abkühlen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Koriander unter den lauwarmen Salat heben, auf Tellern anrichten und mit Koriander garnieren
2.
Wartezeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved