Lauwarmer Salat mit Kalbshaxe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  •     Salz  
  • 1,2 kg   Kalbshaxe  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 Bund   Radieschen  
  • 1 Töpfchen   Kerbel  
  • 75 g   Feldsalat  
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4 EL   Essig  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Suppengrün putzen, waschen und grob würfeln. Kalbshaxe waschen und zum Suppengrün geben. Bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Das Suppengrün mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen. Vorbereitete Kartoffelscheiben zufügen und mitgaren lassen. Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Kerbel von den Stielen zupfen.
3.
Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Speck fein würfeln. In einer trockenen Pfanne knusprig auslassen. Essig und 200 ml der Kalbsbrühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, warm halten.
4.
Fleisch aus der Brühe nehmen, vom Knochen lösen und würfeln. Mit den vorbereiteten Zutaten locker vermischt auf einer großen Platte anrichten. Mit warmer Specksoße übergießen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved