Leber-Apfel-Champignon- Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   Kopf Batavia- und  
  •     Frisée-Salat  
  • 2   rote Äpfel  
  • 100 g   Champignons  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2   Schalotten  
  • 4 EL   Himbeeressig  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 EL   Walnussöl  
  • 400 g   Putenleber  
  • 2 EL   Mehl  
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Preiselbeeren (a.d.  
  •     Glas) oder Johannisbeeren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Spalten schneiden. Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Beides mit Zitronensaft beträufeln. Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Schalottenwürfel verrühren, Öl darunter schlagen. Leber waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und im Mehl wenden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Leberscheiben darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatzutaten mit der Leber auf einer Platte anrichten. Vinaigrette und Preiselbeeren mischen und darübergeben
2.
Kanne + Becher: Boda Shop
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved