Leber-Saltimbocca mit Kartoffelpüree und grünem Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Leber-Saltimbocca mit Kartoffelpüree und grünem Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Friséesalat (200-250 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 500 Putenleber 
  • 20-30 Butterschmalz 
  • 1   Zweig Salbei 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken (40-50 g) 
  • 1   Zweig Salbei 
  • 1/8 Hühnerbrühe (Instant) 
  • 2 - 3 EL  trockener Sherry 
  • 1/4 Milch 
  • 1/2 Packung  Flockenpüree für 4-5 Portionen (= 1 Beutel) 
  • 1 EL  Butter 
  •     Muskat 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebel schälen und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zwiebel verrühren, Öl darunter schlagen. Leber waschen und trocken tupfen.
2.
Fett in einer Pfanne erhitzen und die Putenleber unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Salbeiblättchen vom Stiel zupfen. Jeweils ein Leberstück in eine halbe Scheibe Parmaschinken wickeln und ein Salbeiblatt darauflegen.
3.
Nochmals kurz im heißen Bratfett wenden. Mit Brühe und Sherry ablöschen, aufkochen und warm stellen. Für das Kartoffelpüree 1/2 Liter Wasser mit etwas Salz aufkochen. Kalte Milch zugießen und die Püreeflocken einstreuen.
4.
1 Minute quellen lassen, nochmals durchrühren. Nach Belieben mit etwas Butter und Muskat verfeinern. Salat mit Vinaigrette übergießen und alles auf Tellern anrichten. Mit Salbei garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved