Leber-Schinken-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Hähnchenleber  
  • 200 g   Kalbsschnitzel  
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 150 g   gekochter Schinken  
  • 4 cl   Sherry  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Leber und Fleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Fleisch und Leber darin anbraten. Mit Mehl bestäuben. Zwiebeln und Tomatenmark zufügen, kurz mit andünsten.
2.
Alles mit Brühe ablöschen aufkochen und 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schinken in kleine Würfel schneiden. Porree und Schinken zum Fleisch geben.
3.
Kurz mitkochen lassen. Sherry und Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmekken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Kahlbrandt

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved