close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Leberkäse in ­Laugenbröselpanade zu Krautsalat

Aus kochen & genießen 11/2013
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Weißkohl (ca. 1 kg)  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 Scheiben   durchwachsener geräucherter Speck  
  • 3 EL   Öl  
  • 4–5 EL   Weißweinessig  
  • 1⁄2 TL   Gemüsebrühe  
  •     Zucker  
  • 2   Laugenbrötchen oder -stangen (2–3 Tage alt) 
  • 2   Eier  
  • 4 Scheiben (ca. 500 g)  Leberkäse  
  • 4–5 EL   Mehl  
  • 1 Bund   krause Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 2 TL Salz kräftig durchkneten.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Stücke schneiden, in 1 EL hei­ßem Öl knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwie­bel im Brat­fett glasig dünsten. Mit Es­sig und 1⁄8 l Wasser ablöschen.
3.
Aufkochen, Brühe ein­rühren, 3 Minuten kö­cheln. Mit Pfeffer, 1 Prise Zucker und evtl. Salz wür­zen. Über den Kohl gießen, etwas abkühlen lassen. Dann kräftig durchkneten, ca. 1 Stun­de ziehen lassen.
4.
Laugengebäck grob reiben. Eier verquirlen. Leberkäse halbieren. Nacheinander in Mehl, Ei und Bröseln wenden, Panade andrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Leberkäse darin von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten.
5.
Petersilie waschen und hacken. Mit dem Speck unter den Krautsalat heben. Abschmecken. Mit Leberkäse anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved