Leberkäse mit Ananas

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (580 ml) Ananasringe  
  • 4   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 4 (à 200 g)  Scheiben  
  •     Leberkäse  
  •     Salz  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Packung   Flocken-Püree  
  •     (4 Portionen; für 3/4 l 
  •     Flüssigkeit)  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Leberkäse darin ca. 5 Minuten braten. In der Zwischenzeit für das Püree 1/2 Liter Salzwasser aufkochen.
2.
Topf von der Kochstelle nehmen. Milch zugießen. Püreeflocken kurz einrühren, ca. 1 Minute quellen lassen und noch einmal mit dem Kochlöffel durchrühren. Leberkäse aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Zwiebel- und Ananasringe im Bratfett goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Leberkäse, Ananas, Zwiebeln und Kartoffelpüree auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved