Leberkäse zu Crème fraîche-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (250 g) Crème  
  •     fraîche-Gemüse "Blumenkohl-Broccoli"  
  • 150-200 ml   Milch  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   mittelgroße Tomate  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 (à 150 g)  Scheiben  
  •     Leberkäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorenes Gemüse mit Milch in einen Topf geben. Kurz aufkochen lassen. Anschließend bei milder Hitze im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten garen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Inzwischen Zwiebel schälen, in Ringe schneiden.
2.
Tomate waschen, in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Leberkäse darin von beiden Seiten goldbraun braten. Eventuell etwas salzen und pfeffern. Zwiebelringe zufügen, ebenfalls goldbraun braten.
3.
Gemüse, Fleisch und Zwiebeln auf einer Platte anrichten. Tomatenscheiben im heißen Bratfett wenden und zufügen. Mit Petersilienblättchen anrichten. Dazu schmeckt mit Edelsüß-Paprika bestäubtes Kartoffelpüree und ein kühles Bier.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved