Lebkuchen-Baiserapfel

Lebkuchen-Baiserapfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Walnusskerne 
  • 50 Lebkuchen 
  • 30 getrocknete Cranberrys 
  • 4 EL  Kirschkonfitüre 
  • 2   Äpfel (à ca. 200 g, z. B. Elstar) 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 2 EL  Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Walnüsse hacken. Lebkuchen würfeln. Cranberrys hacken. Vorbereitete Zutaten und Konfitüre mischen
2.
Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Keksfüllung in die Apfelhälften verteilen
3.
Äpfel in eine Auflaufform stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 2 EL Zucker zugeben. Nach ca. 20 Minuten Eischnee auf die Apfelhälften verteilen. Fertige Äpfel auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved