Lebkuchen mit Marzipan-Füllung

Lebkuchen mit Marzipan-Füllung Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (500 g) Backmischung "Brauner Lebkuchen" 
  • 25 weiche Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 kandierte Orangenscheiben 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Eiweiß 
  • 375 Puderzucker 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 50 Pistazienkerne 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Backmischung, Fett, Ei und 1/8 Liter Wasser in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. In eine gefettete Kastenform (26 cm Länge) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 4) 45-50 Minuten backen. 3 Orangenscheiben zur Seite legen. Restliche Orangenscheiben in Stücke schneiden. Marzipan-Rohmasse, Eiweiß und 125 g Puderzucker mit dem Knethacken verrühren. Pistazien (bis auf 1 Teelöffel) und Orangenstückchen unter die Marzipanmasse rühren. Den ausgekühlten Kuchen 2x durchschneiden, beide Schichten mit der Füllung bestreichen und wieder aufeinander setzen. Orange waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Orange auspressen. Restlichen Puderzucker, Orangenschale und 3-4 Esslöffel Orangensaft glatt rühren. Kuchen mit dem Guss überziehen. Restliche Pistazien grob hacken, Kuchen mit Pistazien und restlichen Orangenscheiben verzieren
2.
Pro Stück 1340 kJ/ 320 kcal. E 3,89 g/ F 7,08 g/ 58,69 g

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved