Lebkuchen-Zimt-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen (6 g)  Orangenfrucht  
  • 75 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1   geh. TL Backpulver  
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Packung (200 g)  runde braune Lebkuchen mit Schokolade  
  • 650 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • ca. 2 TL   gem. Zimt  
  • 5-6 EL   frischer Orangensaft  
  • 75 g   Himbeergelee  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   rote Belegkirschen  
  • 10 (ca. 60 g)  kleine Zimtsterne  
  •     Backpapier  
  •     Puderzucker zum Ausrollen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, 100 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb und Orangenfrucht unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterziehen.
2.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Biskuit kurze Zeit ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marzipan und Puderzucker verkneten, halbieren und auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 2 Platten (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Lebkuchen in kleine Würfel schneiden.
4.
200 g Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, 40 g Zucker und 1 Teelöffel Zimt verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und etwas Creme mit der warmen Gelatine verrühren, dann in die restliche Creme rühren.
5.
Sahne und zum Schluss die Lebkuchen unterheben. Biskuit einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Böden mit Orangensaft beträufeln. Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden streichen.
6.
Mit einer Marzipanplatte bedecken. Gelee leicht erwärmen und auf die Marzipanplatte streichen. Mit der zweiten Platte bedecken und die restliche Creme darauf verstreichen. Den zweiten Biskuitboden darauflegen und die Torte ca. 3 Stunden kühl stellen.
7.
Restliche Sahne, Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte mit gut der Hälfte der Sahne rundherum einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Torte mit Sahnetuffs verzieren.
8.
Tortenrand und -mitte mit restlichem Zimt bestäuben. Belegkirschen vierteln und die Tuffs mit Zimtsternen und Belegkirschen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved