Lebkuchensterne

0
(0) 0 Sterne von 5
Lebkuchensterne Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 250 Honig 
  • 125 Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Lebkuchengewürz 
  • 500 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 40 Pistazienkerne 
  • 50 Belegkirschen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, Honig, Zucker und Lebkuchengewürz unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat (nicht kochen). Auskühlen lassen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Mehlmischung und das Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Fett-Masse kneten. Teig in Folie wickeln und ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen und 75 Sterne (zwischen 5 + 6 cm Ø) ausstechen. Sterne auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen. Kekse aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Hälfte der Mandelblättchen grob hacken. Hälfte der Pistazien und die Hälfte der Belegkirschen ebenfalls grob hacken. Sternoberflächen mit Kuvertüre überziehen und mit Pistazien, Belegkirschen und Mandeln verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved