Lebkuchentannenbaum mit bunten Päckchen

Lebkuchentannenbaum mit bunten Päckchen Rezept

Zutaten

  • 2 Packungen  (à 500 g) Backmischung "Brauner Lebkuchen" 
  • 50 weiche Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 Puderzucker 
  •     Lebensmittelfarbe 
  •     kleine Frühstücksbeutel 
  •     bunte Zuckerperlen 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backmischung, weiches Fett, Eier und 1/4 Liter Wasser in eine Rührschüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Fettpfanne des Backofens ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
2.
Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Lebkuchen auf dem Blech auskühlen lassen. Inzwischen für den Tannenbaum eine 30-32 cm große Schablone anfertigen.
3.
Auf den ausgekühlten Kuchen legen, ausschneiden und vom Blech heben. Aus den Abschnitten kleine Päckchen schneiden. Für den Guss, Eiweiß und 1 Esslöffel Wasser steif schlagen. Puderzucker unterrühren und den Guss als Konturen und verschneite Zweige auf den Tannenbaum malen.
4.
Restlichen Guss in 4 Teile teilen und mit Lebensmittelfarbe rot, gelb, grün und blau einfärben. In Frühstücksbeutel füllen und jeweils eine kleine Ecke abschneiden. Päckchen mit bunten Bändern bespritzen und mit Zuckerperlen verzieren.

Ernährungsinfo

  • 5220 kcal
  • 21920 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 1093g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved