Leichte Aprikosen-Schnitten

Leichte Aprikosen-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Becher (150 g) Crème fraîche 
  • 1 (425 ml)  große und kleine Dose Aprikosen 
  • 350 weiche Butter 
  • 1 (ca. 200 g)  Becher Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 3 1/2 (ca. 500 g)  Becher Mehl 
  • 1 (ca. 100 g)  Becher gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 (ca. 230 ml)  Becher Milch 
  • 5 EL  Mandelblättchen 
  • 6 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Crème fraîche in eine Schüssel geben. Becher auswaschen, abtrocknen und zum Abmessen der Zutaten benutzen. Aprikosen in ein Sieb gießen, Saft auffangen und anderweitig verwenden. Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch unterrühren. Crème fraîche hineinrühren
2.
Teig auf ein gefettetes, mit Mehl ausgesträubtes Backblech (32 x 39 cm) verteilen und glatt streichen. Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen
3.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Kuchen herausnehmen, und auskühlen lassen. Konfitüre und 1 EL Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen, Kuchen damit bestreichen und Mandelblättchen darüberstreuen
4.
Wartezeit ca. 45 Minuten

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved