Leichtes Jägerschnitzel

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   KLEINE weiße Champignons  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 200 g   Feldsalat  
  • 4 (ca. 400 g)  dünne Schweineschnitzel  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL (ca. 20 g)  Mehl  
  • 1 EL   + 1/2 TL Steinpilz Hefebrühe (Reformhaus) 
  • 1 (162 ml/Inhalt: 170 g)  Flasche "Leichter Traum" Kaffemilch mit 3% Fett  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen und waschen. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Schnitzel waschen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
2.
Schnitzel darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Pilze und Hälfte Zwiebeln im heißen Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
3.
1/4 Liter Wasser und Kaffeemilch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 1 Esslöffel Brühe einrühren und zugedeckt 4-5 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen und in feine Streifen schneiden. Ca. 5 Esslöffel Wasser, Essig und restliche Zwiebeln aufkochen.
4.
1/2 Teelöffel Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Feldsalat und Marinade mischen. Schnitzel und Pilzsoße anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Salat dazureichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved