Leipziger Allerlei

0
(0) 0 Sterne von 5
Leipziger Allerlei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 weißer Spargel 
  • 500 kleine Möhren 
  • 250 Zuckererbsen 
  • 2   kleine Kohlrabi 
  • 500 Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  • 1/2 TL  getrockneter Dill 
  • 4   Flußkrebse (fertig gegart) 
  • 1   Beutel Kartoffel-Püree 
  • 1/8 Milch 
  • 200 Butter 
  •     Dillfähnchen und Zitronenrädchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen, waschen, holzige Enden abschneiden. Möhren putzen (dabei etwas Grün stehen lassen), waschen. Zuckererbsen putzen, waschen. Kohlrabi schälen, in Spalten schneiden.
2.
Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Gemüsesorten getrennt in leicht gesalzenem Wasser garen (Zuckererbsen ca. acht Minuten, Möhren, Spargel, Kohlrabi und Blumenkohl 15 Minuten).
3.
Einen Liter Wasser mit Kümmel, getrocknetem Dill und einem Teelöffel Salz aufkochen und die Krebse in dem Sud zwei Minuten erhitzen. Anschließend abtropfen lassen. Das Flocken-Püree mit Milch nach Packungsanweisung zubereiten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
4.
Je eine Kartoffelspirale auf die vorgewärmten Teller spritzen. Butter erhitzen. Gemüse und Flußkrebse auf dem Kartoffelpüree anrichten. Mit der heißen Butter übergießen. Mit Dillfähnchen und Zitronenrädchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved