Lemon-Trifle mit Himbeeren

Aus LECKER 6/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Lemon-Trifle mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 250 Magerquark 
  • 3 EL  Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 80 Löffelbiskuits 
  • 150 Himbeeren 
  • 150 Lemon Curd (Glas) 

Zubereitung

145 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Zum Verzieren etwas Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen, Rest Schale fein abreiben und die Zi­trone auspressen. Quark, 2 EL Zucker, abgeriebene Schale und 2 EL Zitronensaft verrühren.
2.
Sahne steif schlagen und unterheben.
3.
Die Hälfte der Löffelbiskuits in einer Schale verteilen. Rest Zitronensaft, 4 EL Wasser und 1 EL Zucker verrühren und die Hälfte über die Biskuits träufeln. 1/3 Quarkcreme dar­auf­streichen. Die übrigen Löffelbiskuits darauf verteilen und mit der restlichen Zitronenmischung beträufeln.
4.
Himbeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen und trocken tupfen. Bis auf einige zum Verzieren auf die Löffelbiskuits geben. Mit 1/3 Creme bedecken. Hälfte Lemon Curd, dann Rest Creme und Lemon Curd darauf verteilen.
5.
Mit übrigen Himbeeren und Zitronenstreifen be­streuen. Im Kühlschrank mind. 2 Stunden ziehen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved