Lengfisch alla pizzaiola

Lengfisch alla pizzaiola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Kapern nonpareilles 
  • 75 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 200 küchenfertige Garnelen, ohne Kopf und Schale 
  • 2   eingelegte Anchovis (Sardellen) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Zucker 
  • 500 Fischfilet (z. B. Lengfisch) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kapern und Oliven abtropfen lassen. Oliven klein schneiden. Garnelen waschen und eventuell vorhandenen Darm entfernen. Anchovis waschen, trocken tupfen und klein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden ca. 1 Minute anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Im Bratfett Sardellen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Tomaten zugeben, mit einem Pfannenwender in der Pfanne grob zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen
3.
Fisch waschen und trocken tupfen, in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum, Oliven und Kapern unter die Tomatensoße rühren, alles noch einmal abschmecken. Fisch und Garnelen auf die Tomatensoße setzen, zugedeckt 6–8 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Mit beiseitegelegtem Basilikum garniert servieren. Dazu schmeckt Oliven-Ciabatta und ein frischer Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved