Lengfischfilet auf geschmortem Gemüse

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • je 1   kleine gelbe und rote Paprikaschote (à 150 g)  
  • 2 (à 40 g)  Lauchzwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Lengfischfilet  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1 (100 g)  Tomate  
  • 1 TL (8 g)  Tomatenmark  
  • 100 ml   Tomatensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Estragon  
  • 3   grüne Oliven  
  • 3-4   Kapernäpfel  
  •     Estragon zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Fisch waschen, trocken tupfen und halbieren.
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Gemüse und Knoblauch darin anbraten. Tomate waschen, putzen und würfeln. Zum Gemüse geben. Tomatenmark einrühren und mit Tomatensaft ablöschen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen, aufkochen. Oliven und Kapernäpfel zufügen. Fisch auf das Gemüse legen und ca. 5 Minuten in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze schmoren. Gemüse und Fisch auf einer Platte anrichten und mit Estragon garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved