Leser-Rezept: Pflaumen-Streuselkuchen mit Marzipan

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 375 g   Butter  
  • 550 g   Mehl  
  • 275 g   Zucker  
  • 200 g   Marzipan  
  • 100 g   Löffelbiskuits  
  • 1,5 kg   Pflaumen  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Milch  
  •     Mehl für die Hände 
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
125 g weiche Butter, 200 g Mehl und 100 g Zucker zuerst mit den Schneebesen des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu Streuseln verarbeiten. Streusel kalt stellen. Marzipan raspeln. Löffelbiskuits im Universalzerkleinerer fein mahlen. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. 250 g Butter, 175 g Zucker, Marzipan und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 350 g Mehl, Löffelbiskuits und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig auf die gefettete und mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens streichen und mit Pflaumenhälften belegen. Zum Schluss Streusel darüber verteilen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved