Lieblings-Bolognese mit Sommergemüse

Aus LECKER 7/2014
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Brokkoli  
  • 200 g   Möhren  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Pinienkerne  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  • 100 ml   trockener Rotwein  
  • 2 Dose(n) (425 ml)  Kirschtomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  • 2 EL   Kapern (Glas) 
  • 50 g   schwarze Oliven ohne Stein (z. B. Kalamata) 
  • 1⁄2   Bund/Töpfchen Basilikum  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken.
2.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Olivenöl in der ­Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen. Tomaten samt Saft zugießen und die Kirschtomaten teilweise mit einem Pfannenwender ­etwas zerdrücken (vorsichtig, damit’s nicht spritzt!).
3.
Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Auf­kochen und 15–20 Minuten köcheln.
4.
Spaghetti in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. In den letzten 3–4 Minuten vorbereitetes Gemüse mitgaren.
5.
Parmesan fein reiben. Kapern und Oliven in die Tomatensoße rühren, kurz erhitzen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen, fein schneiden. Basilikum und Pinienkerne ebenfalls in die Soße rühren.
6.
Nochmals abschmecken. Nudeln und Gemüse abgießen, mit der Soße anrichten und mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved