Lila Spargel in Kartoffelpuffern

0
(0) 0 Sterne von 5
Lila Spargel in Kartoffelpuffern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  lila Spargel 
  • 8 (à 60 g)  tiefgefrorene Kartoffelpuffer 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 125 Crème fraîche mit frischen Kräutern 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  •     Zitronenpfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel putzen, holzige Enden abschneiden und Spargel schälen) und gründlich waschen. Kartoffelpuffer nebeneinander auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen. Spargel in kochendes Salzwasser geben und 18-20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche, Zwiebel und 3/4 des Schnittlauchs verrühren. Spargel vorsichtig aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Je einen Puffer auf einen Teller setzen, Spargel und je 2 Scheiben Schinken gleichmäßig darauf verteilen. Restliche Puffer darauf setzen. Crème fraîche darauf verteilen und mit restlichem Schnittlauch und Pfeffer bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved