Limetten-Hähnchen auf Avocado-Carpaccio

5
(2) 5 Sterne von 5
Limetten-Hähnchen auf Avocado-Carpaccio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Limetten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 1,5 cm)  Ingwerwurzel 
  • 1/4 TL  frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 150 ml  Teriyakisoße 
  • 4 1/2 EL  Olivenöl 
  • 750 Hähnchenfilet 
  • 2   Avocados 
  • 2–3 EL  Limettensaft 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 1 (3 Liter Inhalt)  Gefrierbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Limetten halbieren, Saft auspressen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Ingwer schälen, fein reiben. Limettenschale, -saft, Knoblauch, Ingwer, Pfeffer und 100 ml Teriyakisoße verrühren.
2.
2 EL Öl unterschlagen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Fleisch in einen Gefrierbeutel füllen, Marinade darübergießen, Beutel verschließen und Fleisch mit Marinade gut durchkneten. Ca. 30 Minuten marinieren.
4.
Fleisch in ein Sieb geben, Marinade dabei auffangen. Etwas abtropfen lassen. Inzwischen Avocados halbieren, Kerne herauslösen, Schale vom Fruchtfleisch ziehen und Avocado in dünne Spalten schneiden. Mit Limettensaft beträufeln.
5.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Zucker bestreuen, unter Wenden kurz karamellisieren lassen, mit aufgefangener Marinade, 50 ml Teriyakisoße und 7–8 EL Wasser ablöschen, aufkochen und 2–3 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze köcheln lassen.
6.
Inzwischen Avocados auf Tellern fächerförmig anrichten. Mit 1/2 EL Olivenöl beträufeln. Fleisch mit etwas Soße darauf verteilen und nach Belieben mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved