Limetten-Joghurtcreme mit frischer Mango

Aus LECKER 11/2014
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Limetten-Joghurtcreme mit frischer Mango Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  •     2 Bio-Limetten 
  • 1 (ca. 400 g)  Mango 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 75 + 50 g Zucker 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  • 150 Schlagsahne 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine mindestens 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. ­Limetten heiß waschen, ab­trocknen und die Schale fein abreiben. ­Limetten halbieren und auspressen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln.
2.
Fruchtfleisch, bis auf 2 EL zum Verzieren, in vier große Gläser (à ca. 300 ml Inhalt) verteilen.
3.
Eier trennen. Eigelb und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig schlagen. Joghurt, Limettensaft und die Hälfte der Schale unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit der Creme verrühren.
4.
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Joghurtcreme heben. Creme in die Gläser füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
5.
Inzwischen für den Limettensirup 100 ml Wasser und 50 g Zucker aufkochen, ca. 3 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen, kurz abkühlen lassen und restliche Limettenschale einrühren. Auskühlen lassen.
6.
Vorm Servieren die übrigen Mangowürfel auf der Creme verteilen und mit dem Limettensirup beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved