Limetten-Melonen-Eis

0
(0) 0 Sterne von 5
Limetten-Melonen-Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zuckermelone (z. B. Charentais; ca. 800 g) 
  • 5   leicht geh. EL Zucker 
  • 3-4 EL  Limetten- oder Zitronensaft 
  • 1   frisches Ei (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 (ca. 500 g)  Spalten Wassermelone , Limette oder 
  •     Zitrone z. Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zuckermelone halbieren, entkernen. 1 Hälfte kalt stellen, die andere vierteln und das Fruchtfleisch von der Schale lösen. 250 g abwiegen. Mit 2 EL Zucker und Limettensaft pürieren. (Evtl. übrig gebliebenes Fruchtfleisch am nächsten Tag mitverwenden.)
2.
Das Ei trennen. Eigelb, 2 EL Zucker und Vanillin-Zucker hellcremig rühren. Eiweiß und 1 EL Zucker steif schlagen. Sahne steif schlagen. Eigelbcreme und Melonenpüree verrühren. Eischnee und Sahne unterheben. In 4 Förmchen
3.
(à ca. 150 ml Inhalt) verteilen. Über Nacht gefrieren lassen
4.
Übrige Melonenhälfte halbieren. Je die Hälfte Zucker- und Wassermelone in Scheiben schneiden oder Kugeln ausstechen. Von den übrigen Melonen das Fruchtfleisch lösen und pürieren. Alles anrichten und evtl. verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved