Limettencreme mit Erdbeersoße

Aus LECKER 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2   Bio-Limetten  
  • 3   frische Eier + 2 Eiweiß  
  • 90 g   + 1 TL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Erdbeeren  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß abwaschen und abtrocknen. Von einer Frucht die Schale abreiben. Von der anderen ein langes Stück Schale abschälen und in 6 feine Streifen schneiden.
2.
Beide Limetten auspressen.
3.
Eier trennen. Eigelb, 90 g Zucker und Vanillin-Zucker schau­mig aufschlagen. Limettensaft und geriebene Schale unterrühren. Gelatine etwas ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen. 3–4 EL Limettencreme unterrühren, dann in den Rest Creme rühren.
4.
5–10 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.
5.
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst die Sahne und dann Eischnee unter die Creme heben. Mind. 2 Stunden kalt stellen.
6.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Hälfte mit 1 TL Zucker fein pürieren. Die Limettencreme mit Erdbeeren, Erdbeersoße und Limettenstreifen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved