Limonadenkuchen vom Blech zum Schulstart

0
(0) 0 Sterne von 5
Limonadenkuchen vom Blech zum Schulstart Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 ml  Öl 
  • 150 ml  Limonade mit Orangengeschmack 
  • 250 Puderzucker 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 1–2 EL  Milch 
  •     bunte Lebensmittelfarbe 
  •     Süßigkeiten 
  •     Fett und Mehl 
  • 6   kleine Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier in einer weiteren Schüssel verquirlen. Zucker, Vanillin-Zucker, Öl und Limonade zu den Eiern geben und kurz verrühren. Mehlmischung zufügen und kurz unterheben, bis sich alles gerade vermischt hat
2.
Eine rechteckige Springform (24 x 35 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Für die Verzierung Puderzucker, Zitronensaft und Milch zu einem etwas dickeren Guss verrühren. Guss in 6 Teile teilen. Einen Teil des Gusses weiß lassen, restlichen Guss mit Lebensmittelfarbe unterschiedlich einfärben. Weißen Guss in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Mit dem Puderzuckerguss auf dem Kuchen einzelne Stücke markieren. Restlichen Guss ebenfalls in kleine Gefrierbeutel füllen und kleine Ecken abschneiden. Mit Guss und Süßigkeiten nach Belieben verzieren
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved