Linsen in Barbecuesoße mit Schnittlauch-Bällchen und Süßkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 500 g   Schweinemett (ohne Zwiebeln) 
  •     Pfeffer  
  • 3 (ca. 600 g)  Süßkartoffeln  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 200 g   Tellerlinsen  
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln  
  • 1–2 EL   gekörnte klare Gemüsebrühe  
  • 4–5 EL   Tomatenketchup  
  • ca. 3 EL   Worcestershiresauce  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Salz  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mett, Schnittlauch und etwas Pfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen ca. 20 kleine Bällchen formen. Süßkartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln
2.
Öl in einem Schmortopf erhitzen, Mettbällchen unter Wenden darin anbraten. Herausnehmen, Süßkartoffeln im heißen Bratfett kurz anbraten, zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Linsen und 1 Liter Wasser zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Lauchzwiebeln und Mettbällchen in den Eintopf geben und mitköcheln lassen. Brühe und Ketchup unterrühren und mit Worcestershiresoße, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Nochmals kurz aufkochen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved