Linsen à la creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Linsen à la creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Porree frisch 
  • 50 Knollensellerie frisch 
  • 100 Mohrrübe frisch 
  • 1   Stk. Knoblauchzehen 
  • 200 Puy Linsen 
  • 50 Butter 
  • 200 ml  Orange Fruchtsaft 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  Estragon Gewürz 
  • 200 ml  Schlagsahne 
  • 1   Pr Salz 
  • 1   Pr Pfeffer schwarz 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Lauch putzen und nur das Weiße fein würfeln. Sellerie und Möhre schälen und fein würfeln. Knoblauch pellen und durch eine Presse geben. Die Linsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen bis das Wasser klar abläuft.
2.
Die Butter in einem Topf schmelzen, Lauch, Sellerie und Möhre darin bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten unter Rühren anschwitzen Linsen und Knoblauch dazugeben, kurz andünsten und mit dem Orangensaft und der Gemüsebrühe angießen.
3.
30 Minuten bei leicht angewinkeltem Deckel garen.
4.
10 Minuten vor Ende der Garzeit Estragon und Schlagsahne zu den Linsen geben. Unterrühren und offen zu Ende garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved