Linsendal mit Blumenkohl

Aus LECKER 5/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Linsendal mit Blumenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Blumenkohl 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 1   Zwiebel 
  • 4   Tomaten 
  • 300 rote Linsen 
  • 1 EL  vegane Margarine (oder Butter) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  schwarze Senfkörner, Kurkuma, gemahlener Kreuzkümmel und Garam Masala oder unser neuestes Gewürz aus dem LECKER-Laden (lecker-laden.de) 
  • 1⁄2 TL  Chilipulver 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 4 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
2.
Linsen in einem Topf ohne Fett ca. 4 Minuten unter ständigem Rühren rösten. In ein Sieb geben, abspülen, zurück in den Topf geben. Ca. 900 ml Wasser, Fett und 1 1⁄2 TL Salz zugeben und aufkochen. Linsen zugedeckt bei mittlerer Hitze 20–30 Minuten sehr weich kochen.
3.
Öl in einem Topf erhitzen. Senfkörner darin kurz anrösten. Ingwer, Zwiebel, Kurkuma, Kreuzkümmel, Garam Masala und Chili zugeben. Ca. 30 Sekunden unter Rühren weiterrösten. Blumenkohl zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
4.
Tomaten zugeben, 1–2 Minuten mitbraten.
5.
Blumenkohlmix ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben und mitgaren. Dal mit Zitronensaft abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und über die Linsen streuen.
6.
Dazu schmeckt Basmatireis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved