Linseneintopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   getrocknetes Mischobst  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 3 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 250 g   Linsen  
  • 250 g   Möhren  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 125 g   Knollensellerie  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 5-6 EL   Weißwein-Essig  
  • 30 g   Frühstücksspeck  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Chilipulver  
  • 1 Glas (370 ml)  Mixed-Pickles  
  •     n  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mischobst in 1/4 Liter kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Fleisch waschen, trocken tupfen, zufügen und kurz mit anbraten.
2.
Mit 1 1/2 bis zwei Liter Wasser ablöschen. Aufkochen. Brühe, Lorbeerblätter und Linsen zufügen. Zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Gemüse putzen, waschen. Möhren und Kartoffeln in Scheiben, eine Stange Porree in Ringe und Sellerie in Würfel schneiden.
3.
Nach einer Stunde Garzeit Kartoffeln und Gemüse zu den Linsen geben, mitgaren. Rest Porree in dünne Streifen schneiden. Kasseler herausnehmen, würfeln. In den Eintopf zurückgeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.
4.
Speck würfeln. Knusprig braten. Porree darin anbraten. Mischobst in Einweichflüssigkeit acht Minuten dünsten. Brot würfeln. In heißem Fett anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Porree-Mischung, Obst, Brotwürfel und Mixed-Pickles zum Eintopf servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 2010 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved