Linseneintopf mit Hackbällchen

Linseneintopf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 grüne Linsen 
  • 500 Hokkaidokürbis 
  • 5 Stiel(e)  Majoran 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 5 EL  Öl 
  • 1–2 EL  Tomatenmark 
  • 3 TL  Instant–Fleischbrühe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ganze Tomaten 
  •     Kreuzkümmel 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Linsen gründlich waschen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Kürbis entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. 1 Knoblauchzehe und Zwiebel schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Kürbisstücke unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Nach der Hälfte der Zeit Knoblauch, Hälfte Zwiebeln, Linsen und Hälfte Majoran zugeben. Tomatenmark zufügen und kurz anrösten. 1,5 Liter Wasser angießen, aufkochen, Brühe einrühren und ca. 25 Minuten köcheln lassen
3.
Inzwischen 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Chili waschen, längs aufschneiden, Kerne entfernen. Schote in feine Ringe schneiden. Hack, restliche Zwiebel, Knoblauch, Chili, Paniermehl und Eigelb verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen. 3 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und Bällchen darin unter Wenden 5–7 Minuten braten
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit des Eintopfes Tomaten und Lauchzwiebeln zugeben. Eintopf mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zucker abschmecken. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Hackbällchen und restlichen Majoran hineingeben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved