Linsensuppe mit Hähnchen

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Gemüsebrühe  
  • 125 g   Tellerlinsen  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln oder 200 g Porree  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 75 g   rote Linsen  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit 1 1/2 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren und aufkochen. Linsen zufügen und alles zugedeckt ca. 45 Minuten garen
2.
In der Zwischenzeit Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Stücke bzw. Ringe schneiden
3.
Fleisch waschen. Nach 45 Minuten mit Paprika, Lauchzwiebeln und roten Linsen zufügen. Aufkochen. Weitere 10 Minuten garen
4.
Tomaten putzen. Evtl. überbrühen, abschrecken und häuten. Fruchtfleisch in Spalten schneiden
5.
Fleisch herausnehmen. In Scheiben schneiden. Mit Tomaten in die Suppe geben, abschmecken. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Evtl. dazu Salzkartoffeln reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved