Linsentopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 40 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 250 g   Tellerlinsen  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 400 g   Kasseler  
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  •     Salz  
  • 3-4 EL   Weißwein-Essig  
  • 1-2 TL   klare Brühe (Instant) 
  •     Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und hacken. Speck fein würfeln. Beides in einem Topf andünsten. Linsen zufügen. Mit Lorbeer und Pfefferkörnern würzen. 1 Liter Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. Suppengrün putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Kasseler waschen. Aprikosen halbieren. Gemüse, Kasseler und Aprikosen zu den Linsen geben. Eventuell nochmals 1/4 Liter Wasser zufügen und weitere 30 Minuten garen. Fleisch aus dem Topf nehmen, in Würfel schneiden, und wieder zufügen. Alles mit Salz, Essig und Brühe abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved