Linsentopf mit Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Linsentopf mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 250 Tellerlinsen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   gehäufter EL Tomatenmark 
  • 3-4 TL  Gemüsebrühe 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Staude Stangensellerie 
  • 500 Kartoffeln 
  • 3-4   Wiener Würstchen (à ca. 75 g) 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Linsen abspülen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen. Ca. 1 1/2 l Wasser, Brühe, Lorbeer und Linsen zugeben, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 25 Minuten garen
2.
Inzwischen Sellerie putzen, etwas Grün zum Garnieren aufheben, waschen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Beides zu den Linsen geben, alles weitere ca. 20 Minuten garen
3.
Würstchen in schräge Stücke schneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit im Eintopf mit erhitzen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit dem übrigen Selleriegrün garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved