Linzer Knusper-Plätzchen

Linzer Knusper-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 + etwas Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 150 + 2 EL Puderzucker, Salz 
  • 1 Messerspitze  gem. Zimt und Nelken 
  • 150 kalte Butter/Margarine 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 2-3 EL  Mandelblättchen 
  • 75 rotes u. gelbes Gelee 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, gemahlene Mandeln, 150 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Gewürze, Fett in Stückchen und 1 Ei zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick ausrollen. Insgesamt ca. 80 Herzen, Blüten und Sterne (ca. 4 cm Ø) ausstechen. Aus ca. 30 Plätzchen kleinere Herzchen, Sterne und Blüten ausstechen und als Teigreste weiterverarbeiten oder so abbacken
3.
Ganze Plätzchen und Plätzchen mit Loch auf die Bleche legen. Eigelb verquirlen. Ca. 20 ganze Plätzchen damit bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen
4.
Gelees getrennt erwärmen. Je ca.15 ganze Plätzchen mit rotem und 15 mit gelbem Gelee bestreichen. Je das dazu passende Plätzchen mit Loch darauf setzen. Evtl. mit gleichem Gelee etwas auffüllen. Plätzchen mit 2 EL Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved