Litchi-Sorbet zu gemischten Früchten und Sektschaum

0
(0) 0 Sterne von 5
Litchi-Sorbet zu gemischten Früchten und Sektschaum Rezept

Zutaten

  • 350 Zucker 
  • 1 1/2 EL  schwarzer Tee (z. B Darjeeling) 
  • 1 kg  Litchis 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 2   Kiwis 
  • 125 Erdbeeren 
  • 3   Eigelb 
  • 1/8 trockener Sekt 
  • 1 EL  gemahlene Pistazien 
  •     Minze verzieren 

Zubereitung

300 Minuten
leicht
1.
250 ml Wasser und 250 g Zucker unter Rühren aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Tee in einen Teefilterbeutel geben, 8–10 Minuten in dem Zuckersirup ziehen lassen, herausnehmen. Sirup auskühlen lassen. 750 g Litchis schälen, Kern enfernen. Litchis pürieren und durch ein Sieb streichen. Sirup unter das Litchipüree rühren und mit Zitronensaft abschmecken. Masse in eine Edelstahlschüssel geben und für 4–5 Stunden gefrieren lassen, dabei ca. alle 30 Minuten kräftig durchrühren. 250 g Litchis schälen, Kern entfernen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Eigelb und 100 g Zucker in einer Metallschüssel cremig rühren. Sekt unterrühren. Schüssel auf ein heißes Wasserbad stellen und kräftig schlagen, bis die Creme schaumig wird. Dann die Schüssel auf Eiswasser setzen und kalt schlagen. Früchte in Gläser oder auf Teller verteilen. Von dem Sorbet 4 Kugeln abstechen und auf dem Obst anrichten. (Restliches Sorbet einfrieren und anderweitig verwenden). Sektschaum darübergießen und mit Pistazien bestreuen. Mit Minze verziert sofort servieren
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved