ANZEIGE

Lizza – Low-Carb Pizza

Wer gerne Pizza isst und dennoch auf die Linie achten möchte, sollte mal eine Low-Carb-Pizza ausprobieren. Lizza ist die neue Alternative zum klassischen Pizzateig: glutenfrei, vegan, bio und vor allem kalorienarm.

Der Superfood-Teig aus Leinsamen und Chiasamen eignet sich ideal für Pizza, Flammkuchen, süß oder herzhaft u.v.m. Mehr Informationen gibt es hier.

Lizza Margherita
Lizza Margherita, Foto: Lizza
 

Zutaten:

  • 1 Lizza Teig
  • 8 Cherrytomaten
  • 100 g Mozzarella (alternativ: Pizzaschmelz)
  • 8 Schwarze Oliven
  • 1/2 GlasLizza Tomatensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter
 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen.
  2. Den Lizza Teig ca. 5-7 Minuten vorbacken. Währenddessen die Cherrytomaten halbieren und die Oliven in Stückchen schneiden.
  3. Die vorgebackene Lizza aus dem Ofen holen, umdrehen und mit Lizza Tomatensauce (½ Glas) bestreichen. Anschließend den Mozzarella, die Cherrytomaten sowie die Oliven verteilen und das ganze nochmal für ca. 8-10 Minuten im Ofen bei 220 °C Umluft backen.
  4. Vor dem servieren mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikumblättern dekorieren.
  5. Guten Lizzappetit!

Weitere leckere Rezepte und Informationen gibt es auf unserer Lizza Website.

Hier abstimmen für Lizza >>

www.lizza.de|Facebook|Instagram

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved