Low Carb Erdbeerkuchen

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Mandeln  
  • 200 g   Walnüsse  
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 1 EL   Kokosflocken  
  • 1   Vanilleschote  
  • 1   Orange  
  • 6   Datteln ohne Stein  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Mandeln und Walnüsse mit einer Moulinette zerkleinern bis sie gemahlen sind • Orange auspressen und den Saft in einen Messbecher gießen • Vanilleschote aufschneiden und mit einem Messer das Mark herauskratzen • Vanillemark und 4 entsteinte Datteln ebenfalls in den Messbecher geben und mit einem Mixer solange mixen bis eine cremige Mischung entstanden ist.
2.
Die Saft-Dattel-Mischung in eine Schüssel gießen, die gemahlenen Nüsse und Kokosflocken hinzugeben, verrühren und den Teig zu einer Kugel formen • Teigkugel auf eine Kuchenplatte legen und zu einem 1 cm dicken Boden ausrollen.
3.
Erdbeeren waschen, trocknen, den grünen Strung entfernen und halbieren • 2 Datteln sowie die Hälfte der Erdbeeren in einen Messbecher geben und mit einem Mixer fein pürieren • Fruchtpürre auf den Kuchenboden streichen • Darauf die Erdbeerstücke legen und schon ist der Kuchen fertig.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved