Lübecker-Kirsch-Torte mit gebrannten Mandeln

Lübecker-Kirsch-Torte mit gebrannten Mandeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 40 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 150 Mandelkerne ohne Haut 
  • 205 Puderzucker 
  • 1 Glas (720 ml/ Abtr.gew.: 370 g)  Kirschen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 600 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Marzipan-Rohmasse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben, unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mandeln, 100 g Puderzucker und 100 ml Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis das Wasser verdunstet ist. Der Zucker ist nun klumpig-kristallisiert. Die Temperatur etwas erhöhen und weiterrühren, bis der Zucker wieder schmilzt (Kann ein paar Minuten dauern) und karamellisiert. Mandeln auf ein Stück Alufolie geben und darauf verteilen, auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen. Um den Boden einen Springformrand oder Tortenring stellen. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Puddingpulver und 25 g Zucker vermischen, mit ca. 6 Esslöffel Saft glatt rühren. Rest Saft aufkochen, vom Herd ziehen. Puddingpulver einrühren. Wieder erhitzen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterheben, etwas abkühlen lassen. Kompott auf den Boden geben und glatt streichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 150 g Mandel-Karamell abwiegen und im Universalzerkleinerer fein mahlen. 1/3 zum Bestreuen beiseite legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker und 20 g Puderzucker einrieseln lassen. Gelatine gut ausdrücken, auflösen und unter die Sahne rühren. Mandel-Karamell unterheben. Auf die Kirschen streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Marzipan und 60 g Puderzucker verkneten. 2/3 des Marzipans dünn ausrollen. Einen Kreis (26 cm Ø) ausstechen. Rest Marzipan ausrollen und ca. 5 kleine (3,5 cm Ø) und 8 große (5,5 cm Ø) Sterne ausstechen. Kleine Sterne dick mit 15 g Puderzucker bestäuben. Marzipandecke auf die Torte legen, leicht andrücken. 200 g Sahne steif schlagen. Tortenrand mit der Hälfte der Sahne einstreichen. Tortenoberfläche und -rand mit Rest Mandel-Karamell bestreuen. Große Marzipansterne auf den Rand der Torte legen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben udn Tuffs auf die großen Sterne spritzen. Torte mit übrigen Sternen und gebrannten Mandeln verzieren und mit 5 g Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved