Lustige Bärenkekse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lustige Bärenkekse Rezept

Zutaten

Für Bären und 3 Säcke
  • 250 flüssiger Honig 
  • 125 Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Lebkuchengewürz 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 2 TL  Kakaopulver 
  • 750 Puderzucker 
  • 3   Eiweiß 
  • 3 TL  Kakaopulver 
  •     rote, grüne, gelbe und blaue 
  •     Lebensmittelfarbe 
  •     bunte Zuckerherzen und 
  •     Zuckerperlen 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Honig, Zucker, Lebkuchengewürz und Fett in Stückchen in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Im Topf auskühlen lassen, dann das Ei mit den Schneebesen des Handrührgerätes unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Die Hälfte zur Honigmasse geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Restliches Mehl mit den Händen unterkneten. Teig zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden kühl stellen. Inzwischen für die Bären Schablonen herstellen, eine ca. 15 cm, die andere ca. 10 cm hoch. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 - 4 mm dünn ausrollen. Schablonen auf den Teig legen, 9 große und 12 kleine Bären sowie 3 kleine Säcke ausschneiden. (Teig zwischendurch zusammenkneten und erneut ausrollen.) Auf 3-4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Puderzucker, Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser verrühren. 3 Esslöffel Guss in ein Plastiktütchen füllen und eine kleine Ecke abschneiden. 4-6 Esslöffel Guss mit Kakao einfärben und ebenfalls in ein Tütchen füllen. Restlichen Guss auf 4 Schälchen verteilen und in jedes eine andere Farbe mischen
3.
Die Bären und Nikolaussäcke mit weißem und buntem Guss, Zuckerherzen und -perlen verzieren
4.
Pro kleiner Bär und pro Sack ca. 960 kJ/ 230 kcal. E 3 g/ F 4 g/ KH 47 g. Pro großer Bär 1930 kJ/ 460 kcal
5.
E 5 g/ F 8 g/ KH 94 g
6.
Tipp: Der Teig läßt sich auch wunderbar mit Ausstechförmchen verarbeiten. Stechen Sie nach Belieben aus einem Teil des Teiges Sterne, Tiere oder ähnliches aus und verzieren Sie diese bunt
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved