Macadamia-Rosenküchlein

0
(0) 0 Sterne von 5
Macadamia-Rosenküchlein Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 Scheiben  (à 112,5 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 75 getrocknete Cranberries 
  • 75 Macadamianusskerne 
  • 1 TL  Zucker 
  • 0,5 - 1 TL  Rosenwasser 
  • 1   Eigelb (Größe S) 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 12   Papiermanschetten 
  •     Puderzucker 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Cranberries klein hacken. Macadamianüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und fein hacken. Cranberries, Zucker, Nüsse und Rosenwasser vermengen. Eigelb und Sahne verrühren. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen, rechteckig (ca. 15 x 25 cm) ausrollen und mit Eigelb-Mix bepinseln. Nussmasse darauf verteilen, dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen. Teig von der Längsseite aufrollen und in ca. 12 Schnecken schneiden. 12 Mulden des Muffinblechs mit Papiermanchetten auslegen und die Schnecken hineinsetzen. Schnecken im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 17-20 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Fertige Schnecken auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und lauwarm oder kalt mit Puderzucker bestäubt servieren
2.
20 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 620 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved