Maccaroni-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Maccaroni  
  •     Salz  
  • 375 g   Möhren  
  • 500 g   Wirsingkohl  
  • 3   ungebrühte Kalbsbratwürste  
  •     (à ca. 100 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 2 Packungen (à 150 g )  Frischkäse mit frischen Kräutern der Provence (60 % Fett i. Tr.) 
  • 2   Eier  
  • 2 EL   Paniermehl  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Maccaroni in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, Strunk herausschneiden. Wirsing zuerst in Spalten, dann in Streifen schneiden.
2.
Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen und abtropfen lassen. Bratwurstmasse aus der Haut drücken, zu Klößen formen und im heißen Öl unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Vorbereitete Zutaten in eine ofenfeste Form füllen.
3.
Frischkäse, Eier und Paniermehl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 200 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved