Mafaldine mit Brunnenkresse-Pesto, Eiern, Radieschen, Sprossen und Speckwürfeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Mafaldine mit Brunnenkresse-Pesto, Eiern, Radieschen, Sprossen und Speckwürfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 400 Mafaldine-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1 TL  + ca. 75 ml Olivenöl 
  • 50 Speckwürfel 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Bund (200 g)  Brunnenkresse 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 25 Pinienkerne 
  • 30 Parmesankäse 
  • 3–4 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   kleines Bund Radieschen 
  • 25 gemischte Sprossen (z. B. Rettich- oder Radieschen-Sprossen) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen, in kaltem Wasser abschrecken und pellen. ##Nudeln## in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen.
2.
Speckwürfel darin knusprig auslassen, herausnehmen und abtropfen lassen. ##Petersilie## und Brunnenkresse waschen und trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen.
3.
Brunnenkresse, bis auf einige Blätter, Petersilie, ##Knoblauch## und Pinienkerne im Universalzerkleinerer zerkleinern. 75 ml Olivenöl nach und nach zugießen. Parmesan fein reiben und einrühren, ##Essig## zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.
4.
##Radieschen## putzen und waschen. Eier und Radieschen in Scheiben schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Eier, Radieschen, Pesto, Nudeln, Sprossen und Speckwürfel in einer Schüssel vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und anrichten.
5.
Mit übrigen Brunnenkresse-Blättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3140 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved