Mais-Cocktail zu Putenbrust

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Champignons  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 200 g   Salatgurke  
  • 8   Kirschtomaten  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Maiskörner  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Curry, etwas Zucker  
  • 200 g   geräucherter  
  •     Putenbrust-Aufschnitt  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Pilze darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Gurke putzen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen
3.
Joghurt und 2-3 EL Mandarinensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Zucker abschmecken. Vorbereitete Salatzutaten und Curry-Soße mischen
4.
Mais-Cocktail mit dem Putenbrust-Aufschnitt anrichten. Evtl. mit frischen Kräutern garnieren. Dazu schmeckt Toast
5.
EXTRA-TIPP
6.
Den Cocktail können Sie gut vorbereiten, wenn Sie Champignons aus dem Glas verwenden. Diese nicht anbraten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved