Mais-Gazpacho mit roter Zwiebel

0
(0) 0 Sterne von 5
Mais-Gazpacho mit roter Zwiebel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) weiße Bohnen 
  • 1 Stück(e) (1,5 cm)  Ingwerwurzel 
  • 2   gelbe Tomaten 
  • 1   gelbe Paprikschote 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Mais 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Koriander 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und grob würfeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Mais in ein Sieb gießen, abtropfen lassen.
2.
2 EL Mais und 1 EL Paprika beiseitestellen.
3.
Mais, Bohnen, Paprika und Tomaten in eine große Schüssel geben. Limettensaft, 250 ml Wasser und Milch zufügen. Fein pürieren. (Oder in einen Blender geben und fein pürieren.) Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
4.
Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote sehr fein würfeln. Suppe in Schälchen anrichten, mit Paprika, Mais, Chili und Zwiebeln bestreuen.
5.
Olivenöl darüberträufeln. Eventuell mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved